Bau von 62 Einfamilienhäusern mit Klinkerfassaden in Monheim, Hasholzer Grund

Die Paeschke Bauträger GmbH baut auf ca. 10.000 qm Grund in Monheim ab August 2020 62 EFH. Die Niedrigenergiehäuser mit bis zu 171 qm Wohnfläche werden voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2021 schlüsselfertig übergeben. Bis dahin wird unser Team von Klinkerbau Erdmann zahlreiche rote und anthrazithfarbene Klinkerfassaden errichtet haben, an deren Aussehen und Robustheit die zukünftigen Hausbesitzer lange Freude haben werden.

Zurück zur Übersicht >

Klinkerwohnsiedlung Mettmann

An der Metzkausener Straße in Mettmann entstehen gleich 50 attraktive Einfamilienhäuser: Vom Reihenhaus, über die Doppelhaushälfte bis zum freistehenden Einfamilienhaus ist für jeden Hauseigentümer etwas dabei. Zur bewährten PAESCHKE-Qualität gehören unsere Klinkerfassaden, die der Wohnsiedlung ein harmonisches Erscheinungsbild verleihen. Rund 7800 qm Klinkerfläche werden wir dafür verbauen.

Zurück zur Übersicht >

 

Moderne Klinkerfassaden im Oberbergischen Kreis

Intelligente Fahrwerksysteme und anwenderfreundlichen Telematiklösungen sind die Kernkompetenzen der BPW Bergische Achsen KG im oberbergischen Wiehl. Der weltweit führende Hersteller setzt auf Qualität. Diese spiegelt sich zukünftig auch im neuen Bürogebäude wider. Rund 500 qm Klinker werden verbaut und geben dem Neubau ein zeitlos schönes Gesicht.

Zurück zur Übersicht >

 

Moderne Wohn- und Geschäftshäuser in der Hamburger Hafencity

Beste Voraussetzungen auch extremen Klimabedingungen der kommenden Jahrzehnte zu trotzen, haben die sieben Mehrfamilienhäuser in der Marckmannstraße 7.
Denn rund 6500 qm Klinkerfläche zieren die Gebäude in der Hamburger Hafencity. Das Bauprojekt unseres Baupartners Aug. Prien wird vorraussichtlich im Juli 2020 abgeschlossen sein. Dann können die modernen Wohn- und Geschäftshäuser bezogen werden.

Zurück zur Übersicht >

 

Schöner Wohnen in Hamburg – 140 Mal mit Klinker

Klinkerfassaden und Hamburg, das gehört selbstverständlich zusammen, so auch in der Niendorfer Straße:
Auf einem ehemaligen Bäckereigelände entsteht eine neue Siedlung mit 140 Wohneinheiten. Im Auftrag unseres Baupartners Aug. Prien Hamburg übernehmen wir für 13 exklusive MFH ca. 8500 qm Verblendmauerwerk.
Diese Neubauten mit den attraktiven rötlichen Klinkerfassaden von Klinkerbau Erdmann werden nach einjähriger Bauzeit im Oktober 2019 fertiggestellt.

Zurück zur Übersicht >

 

Ein Stadtviertel entsteht

Die neue Bahnstadt Opladen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Leverkusen und der Deutschen Bahn AG. Auf rund 70 ha Fläche entstehen Siedlungen, Bildungs- und Gewerbegebäude. Ganz klar, dass es hier viel Fläche für schöne Klinkerfassaden gibt. Vom Mehrfamilienhaus bis hin zu einheitlichen Wohnvierteln mit schmucken Einfamilienhäusern – Klinkerbau Erdmann ist mit einem großen Team in diesem Projekt beteidigt.

Zurück zur Übersicht >

Verwaltungsgebäude Schwelm

In Schwelm entsteht ein Verwaltungsgebäude, dessen anthrazitfarbende Klinker sich harmonisch ins Stadtbild einfügen. Mehr als 200 Beschäftigte des Jobcenters und des Ausländeramtes werden zukünftig hinter den Klinkerfassaden ihre Büroräume beziehen. Zuvor werden etwa 2500 qm Verblendmauerwerk von unserem Maurerteam errichtet. Im November 2019 steht damit die Außenfassade.

Zurück zur Übersicht >

Hier sitzt bald schon jeder Stein – Fertigstellung Dezember 2019

Gleich 6.000 qm des beigen Klinkers mauern wir für ARGE Sotha Bochum Wolf & Müller, MBN Bau AG seit September 2018.  Die Sozialtherapeutische Anstalt Bochum kann damit voraussichtlich wie geplant Anfang 2020 in Betrieb genommen werden.

Zurück zur Übersicht >